Über mich:

Geboren: 04.01.1986

Einflüsse: Guns`n`Roses, Pink Floyd, Van Halen, Gary Moore uvm.

Musikalischer Werdegang: Mit 6 Jahren habe ich, nachdem ich beim Tag der offenen Tür der Musikschule nahezu jedes erdenkliche Instrument ausprobiert habe, den Weg zur klassischen Gitarre gefunden. Die erste E-Gitarre hatte ich mit 12 Jahren in der Hand.
Erste Gehversuche mit Bands hatte ich aber schon mit 11 Jahren. Mit zwei Mitschülern wurde der Grundstock für die Coverband "The Frying Pans" gelegt. Erste Songs waren echte Knaller wie "Wonderwall", "Lemontree" und "Knocking on Heavens Door"... Nachdem der eigentliche Leadgitarrist der Band ausstieg, musste ich notgedrungen in diese Rolle schlüpfen. The Frying Pans trennten sich nach ein paar Jahren nachdem die Interessen der einzelnen Mitglieder sich änderten.
Schon während dieser Zeit schaute ich mich auch nach einer Möglichkeit um, eigene Ideen umzusetzen. Über einen Aushang an der Musikschule, wo ich zu der Zeit klassischen Gitarrenunterricht hatte, fand ich die übergebliebenen Bandmitglieder von ehemals "Maniax". Die musikalischen Interessen ergänzten sich recht schnell zu einer interessanten Rockmischung und die Band "Blush" war geboren. Aufgrund von beruflichen Gründen lag "Blush" lange Zeit auf Eis, im Moment sind wir aber am "auftauen" und schreiben ein neues Set!
In der "Bandpause", die so für mich entstand, zog ich mit einem befreundeten Gitarrist abends durch die Stadt. Wir spielten bei jeder sich ergebenden Möglichkeit alles was uns gerade in den Sinn kam bis hin zu wildesten Solo-Orgien. Hierüber lernte ich ein paar Bandmitglieder von ehemals "Uncut" kennen. Recht schnell entstand die Idee zusammen eine neue Band zu gründen. So entstand die Band "Last Exit To Anywhere", eine Mischung aus Metallcore und Hardcore. Die Band löste sich aber am 20.12.2008 wegen unterschiedlicher musikalischer Interessen auf.
 
Das Leben neben der Musik: Neben der Musik bin ich aktuell Student des Maschinenbaus an der RWTH Aachen. Meine Hobbys sind, nachdem ich auch einige Jahre Leistungsrudern betrieben habe, natürlich immer noch Sport wie Mountainbiken, Schwimmen oder Laufen. In der Regel bin ich recht gut gelaunt und die Lachfalten sprechen für sich.